Untersteuern

  Übersteuern

  Radsturz

  Vor- und Nachspur

  Radlast


  Stoßdämpfer Bauart:

  Einrohr Gasdruck

  Zweirohr Öldruck

  Zweirohr Gasdruck

       

   

Vorspur

 

 

Vorspur: Der Vorspurwinkel ist der Spurwinkel bei Lenkradwinkelstellung geradeaus. Früher wurde die Vorspur in mm angegeben.

Dabei wurden die Abstände der Felgeninnenkanten der Räder einer Achse, in Höhe der Radmitte, vorn und hinten gemessen und beide Werte subtrahiert.

Ist der Abstand an der Radvorderseite kleiner als an der Radhinterseite, ist die Vorspur positiv.

Ist er dagegen hinten kleiner als vorne ist die Vorspur negativ. In diesem Fall spricht man von der sogenannten Nachspur.

An der Hinterachse wird Vorspur zur Verbesserung der Fahrstabilität eingesetzt. Nachteil einer zu großen Vorspur kann der Reifenverschleiss sein.

 

  

     Startseite

      Über mich

     Fahrwerke 

      Rennsport Federn

      Uniball- Domlager

      Spurverbreiterungen

      Racing Kupplungen

      Performance Kupplungen

      Stabilisatoren

      Mediathek

      Kontakt

      Referenzen / Partner

      Haftungsausschluss

      Impressum


Tel.:    +49 (0)2602 9187408

Mobil: +49 (0)172 6732356

Mail:    info.rre@t-online.de


Standort: